Erfolgreiche Sportlerehrung 2024 an der Skitourismusschule Bad Hofgastein

Die TS Bad Hofgastein hat wieder einen Grund zum Feiern:
29. April 2024
Unser Absolventenverein
2. Mai 2024

Die Skitourismusschule in Bad Hofgastein feierte am Dienstag den 07. Mai 2024 im 29. Bestandsjahr mit einer glanzvollen Ehrung die Erfolge ihrer Absolvent:innen und Schüler:innen der der vergangenen Rennsaison.

Unter Anwesenheit namhafter Persönlichkeiten wie Mag. Carmen Breuer, SQM Bildungsdirektion Salzburg, Mag. Gabriele Tischler, GF Tourismusschulen Salzburg GmbH, sowie hochrangiger Vertreter des Skisportes wie SLSV-Präsident Bartl Gensbichler, SLSV-Vizepräsidenten Georg „Charly“ Putz, Karl Votocek, SLSV Ehrenmitglied, LAbg Mag. Hans Scharfetter sowie vieler weiterer geladener Ehrengäste und Sponsoren sowie Eltern der geehrten Athlet:innen wurden die herausragenden Leistungen der Schüler:innen und Absolvent:innen der Skitourismusschule gebührend gefeiert.

Die Veranstaltung würdigte nicht nur die exzellenten schulischen Erfolge, sondern auch den bemerkenswerten Einsatz für den Skirennsport und die daraus resultierenden sportlichen Triumphe dieser Bildungseinrichtung.

Besonders erfreulich war die herausragende Leistung von Emily Schöpf, die sich durch ihren Sieg in der Europacup-Abfahrtswertung sowie den dritten Platz in der Gesamtwertung für einen festen Platz im Weltcup qualifizierte. Ebenso verdientermaßen erhielt Stefan Rieser, durch seinen dritten Platz in der Europacup-Abfahrtswertung, die Einladung in den Weltcup.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war der Besuch von Stefan Rieser, einem erfolgreichen Absolventen, der für seine außergewöhnlichen Leistungen in der vergangenen Saison geehrt wurde und vor versammeltem Publikum vom sportlichen Leiter Mag. Gernot Wagner interviewt worden ist.

 

 

Die vergangene Skisaison war für die Schüler:innen und Absolvent:innen der Skitourismusschule Bad Hofgastein äußerst erfolgreich, mit zahlreichen Siegen und Podiumsplätzen auf nationaler und internationaler Ebene:

Insgesamt wurden 25 Sportler:innen ausgezeichnet –  unter anderem:

Karoline Gröblacher – Schülerin der SHLT1 – 2. Platz Kärntner Landescup

Katharina Jaitler – Schülerin der SHLT1 – 2. Platz NÖ-Landescup

Luca Schratl – Schüler der SHLT1 -2. Platz Salzburger Landescup

Christina Gruber – Schülerin der SHLT2 – 1. Platz Salzburger Landescup – ÖM Kitzbühel 1. Platz im Slalom und 1. Platz in der Kombi

Jonas Leitner – Schüler der SHLT2 – 2. Platz Kärntner Landescup

Leon Hafner – Schüler der SHLT3 – Gold bei ÖJM im SuperG und Abfahrt in der U18, Teilnehmer bei den YOG in Gangwon für Österreich

Sophie Fischer – Schülerin der SHLT5 – 2. Platz NJC Reiteralm Abfahrt, 2 x Top 20 Europacup Abfahrt

Yvonne Gadola – Schülerin der SHLT5 – 2 x 1. Platz FIS Axams, 1. Platz FIS GS Glungezer

Anna Schrempf – Schülerin der SHLT5 – 2. Platz Gesamtwertung Austriacup, 3. Platz ÖM Verfolgung, Start Europacup

Natalie Falch – Schülerin der SHLT6 – Österr. Vizemeisterin im Slalom, 1 x Top 15 und 2 x Top 30 im Europacup

Ryo Sudo – Schüler der SHLT6 – 3 x Top 10 bei FIS Rennen, 1. Platz CIT FIS Reiteralm

Die Direktorin der Skitourismusschule Bad Hofgastein, Dr. Maria Wiesinger, der sportliche Leiter Mag. Gernot Wagner und das gesamte Trainerteam sind stolz auf die erbrachten Leistungen und hoffen, auch in Zukunft mit solchen Erfolgen aufwarten zu können.

Ein herzlicher Dank ging von allen Ehrengästen an den Bund, das Land, die WKS, die TS GmbH, alle Sponsoren und den SLSV.

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Deutsch