Käsekennerprüfung

Hochwertige Jungbarkeeper Zertifikatsprüfungen an der TS Bad Hofgastein
4. Februar 2022
Klessheim goes whisky
3. Februar 2022

Ob es weltweit tatsächlich 4000 verschiedene Käsesorten gibt, wie in manchen Lexika zu lesen ist, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen; dass aber im vergangenen Jahr in Österreich fast 49.000 Tonnen Käse der unterschiedlichsten Sorten produziert wurden, ist bilanzierte Tatsache. Der Österreicher isst pro Jahr mittlerweile mehr als 15 Kilogramm des schmackhaften Milchprodukts. Gerade im Restaurant erwartet der zahlende Kunde, dass er sachkundig durch das breite Angebot an Schnitt-, Frisch- und anderen Käsen geführt wird.

Die Käsekennerprüfung in der 2. Meisterklasse Kulinarik stellt den Anfang der Käsekennerprüfungen von insgesamt 4 Klassen an der TS Bad Hofgastein im Schuljahr 2021/22 dar:

Sieben SchülerInnen der 2. Meisterklasse Kulinarik in Bad Hofgastein sind nun sogar zertifizierte KennerInnen der kulinarischen Käselandschaft. Sie haben sich nämlich zum Käsekenner ausbilden lassen. In 40 Stunden Zusatzunterricht erfuhren sie alles über die Käseherstellung, über österreichische und internationale Käse, Schnitttechnik, die richtige Lagerung von Käse und welcher Wein zu welchem Käse passt. Nun legten die Neo-KäsekennerInnen die Prüfung ab. Im schriftlichen Teil galt es 40 Fragen über Produktion, Bestandteile und Besonderheiten des österreichischen Käses zu beantworten. Im praktischen Teil mussten die Prüflinge einen Käsewagen mit mindestens neun verschiedenen Käsesorten zusammenstellen. Am angenehmsten dürfte der sensorische Teil der Prüfung gewesen sein, in der drei österreichische Käsesorten erkannt und beschrieben werden mussten
.
Die Prüfungskommissionen, bestehend aus Dipl. KS Birgit Höllbacher, KS KM Gerald Redl BEd und HR Dir. Mag. Dr. Maria Wiesinger konnten die vielen sehr schön angerichteten Käseteller bewerten.

Besonders freuen wir uns mit den SchülerInnen über die guten Ergebnisse.
4 gute Erfolge krönten den Abschluss der Prüfung.

Wir wünschen allen KandidatInnen das Allerbeste und viel Erfolg und Freude mit ihren erbrachten Leistungen.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

Deutsch