Jungsommelier-Prüfung HLT 2021

Klessheim gewinnt Monin Cup 2021
28. Mai 2021
Erfolgreiche Abschlussprüfungen, Reife- und Diplomprüfungen der Höheren Lehranstalt für Tourismus sowie der Skitourismusschule in Bad Hofgastein
5. Juli 2021

Jungsommelier-Prüfung HLT 2021

Klasse: 4TB / Prüfer extern: Dipl.-Ing. Alois Lahnsteiner Weinakademiker / Prüferin-Ausbilderin: Weinakademikerin Ing. Marianne Witzko BEd / Direktion: Mag. Leonhard Wörndl / Prüfungsvorsitz: FVST Dipl.-Päd. Franz Wachter


Am 31. Mai 2021 fand für alle Kandidatinnen und Kandidaten aus den drei HLTs der theoretische und sensorische Teil der Prüfung statt.


Die Schülerinnen und Schüler beantworteten ca. 50 (teils unbekannte) Fragen aus den Fachgebieten Wein- und Getränkekunde am Computer, die Auswertung der Ergebnisse erfolgte prompt durch das Ministerium. Im Anschluss stellten die Kandidaten/Innen ihre sensorischen Fähigkeiten unter Beweis. Fünf österreichische Weine (2 Weiß- und 2 Rotweine, 1 Süßwein) wurden von jedem beschrieben, analysiert und bewertet.

Am 1. und 2. Juni wurden die praktischen Teile der Prüfung durchgeführt. Die Schüler/Innen präsentierten und argumentierten im ersten Teil eine Auswahl an Aperitifs, mindestens drei Weine (aus der eigenen Weinkarte) und Digestifs zu einem vorgegebenen 5-gängigen Menü. Anschließend servierten sie einen durch die Kommission zugeteilten Wein mit entsprechender Servierart (Weißwein Klassisch, Weißwein Belüften, Rotwein Klassisch, Rotwein Belüften und Rotwein Dekantieren) und beantworteten während des Praktischen Arbeitens die von den Prüfern gestellten Fachfragen aus dem umfangreichen Gebiet der Getränke- und Weinkunde.

Trotz Corona-bedingter Lehr- und Lernphase waren alle Beteiligten mit dem Niveau der Schülerinnen und Schüler sehr zufrieden, 6 Prüflinge wurden für ihre Leistungen mit einer Auszeichnung belohnt!

33 Kandidaten/Innen aus den 4. Jahrgängen der HLT‘s dürfen nach bestandener Prüfung den Titel „Jungsommelier/e Österreich“ führen. Die Ausbildung und Vorbereitung der Schüler/Innen erfolgte durch Frau Ing. Marianne Witzko BEd.

Externer Prüfer war:
Dipl.-Ing. Alois Lahnsteiner, Weinakademiker (WIFI Salzburg)

Ausgezeichnete Erfolge:
4TB: Hannah Grömer, Peter Loinger, Elena Kaser, Linda Lorenzoni, Lena Rogl
4TC: Isabella Oberascher

Bericht: Ing. Marianne Witzko BEd

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE