Meisterklasse bei den „Festspielen der alpinen Küche“

Schnecken checken beim Gugumuck in Wien
25. September 2019
Vortrag Thomas Schäfer-Elmayer
4. Oktober 2019
Meisterklasse TS Bad Hofgastein

Festspiele Alpine Küche Zell am See Im Bild Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Leo Bauernberger mit Schülern der Tourismusschule Gastein Foto: Franz Neumayr 16.9.2019

Dritte Meisterklasse Kulinarik der TS Bad Hofgastein bei den „Festspielen der alpinen Küche“

Am Montag den 17.9.2019 wirkte die 3. Klasse Meisterklasse Kulinarik der TS Bad Hofgastein im „Ferry Porsche Kongress“ in Zell am See bei den „Festspielen der alpinen Küche“ mit. Die Meisterklasse Kulinarik war im Service wie auch in der Küche tätig. Sechs SchülerInnen haben einen Signature Dish (Hirschragout mit Serviettenknödel und Rotkraut) zubereitet und zu Mittag ausgegeben Die SchülerInnen haben an verschiedenen hochkarätigen Workshops und Vorträgen der JRE-Partner teilgenommen. 

In der Eröffnungsrede unterstrich Herr LH. Dr. Wilfried Haslauer die gute Zusammenarbeit der einzelnen Tourismusbetriebe mit den Lieferanten. Zudem wurde bereits die top Gastronomie im Salzburger Land bzw. die einzelnen Initiativen wie die „Via Culinaria“ hervorgehoben. Das Thema „Regionalität“ stand im Mittelpunkt. Für die angehenden KöchInnen war es ein spannender und lehrreicher Tag in Zell am See, ebenso wurden sehr viele neue und lehrreiche Sachen gelernt.

 Bericht: Felix Langreiter (HFS 3) 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE