Landesschülervertretung in Bramberg

Kollegstudierende als erfolgreiche Jungsommeliers
28. Februar 2018
Wieder gute Leistungen bei der Käsekennerprüfung
23. Februar 2018
landesschülervertreter

die Salzburger Landesschülervertreter

Salzburger Schülervertretung zu Gast in Bramberg

Ein besonderer Semesterabschluss für die Salzburger Schülervertretung

Lorenz Pototschnig, Schüler der HLT IV und Mitglied der Schülervertretung, hat eine Rodelpartie für Landesschülervertretung BMHS/AHS organisiert.

landesschülervertreter

Zu Semesterschluss kamen Schülervertreter aus dem ganzen Bundesland Salzburg zu einer Rodelpartie nach Bramberg. Nach einer Kaffeejause in der Tourismusschule Bramberg und Schulführung machten sich die Schülerinnen und Schüler auf den Weg.

Rodeln auf der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt.

Mit der Smaragdbahn in Bramberg geht es auf knapp 2.100 m Seehöhe, von wo aus auch schon die längste beleuchtete Rodelbahn der Welt beginnt. Dann heißt es, allen Mut zusammen nehmen, die Rodel startklar machen und die 14 km lange, abenteuerliche Rodelbahn nach Bramberg bei Flutlicht bis ins Tal hinuntersausen. Innerhalb von ca. 30 – 50 Minuten werden Sie unglaubliche 1300 Höhenmeter zurücklegen.

https://wildkogel-arena.at/de/winterurlaub-aktivitaeten-rodeln

Ganz besonders möchten wir uns bei den beiden Vorständen der Bergbahnen, Herrn Bernhard Gruber und Herrn Rudolf Göstl, für die kostenlose Auffahrt mit der Smaragdbahn bedanken.

Einige kamen zwar kräftig ins Schleudern, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch.

landesschülervertreter

Fotos: TS Bramberg

die Landesschülervertreter aus Salzburg zu Besuch in der TS Bramberg

Es können keine Kommentare abgegeben werden.

DE