Video abspielen
 
 
 
 
 
 
 
 

Tradition verbindet

Die Tourismusschulen Salzburg zählen zu den besten Ausbildungseinrichtungen des Landes. Und das seit mehr als 60 Jahren.

Begonnen hat die Geschichte der Tourismusschulen Salzburg in den 1940er Jahren mit einem Fachlehrgang und 60 SchülerInnen. Mittlerweile werden an den vier Standorte in Bad Hofgastein, Bischofshofen, Bramberg und Kleßheim sechs verschiedenen Schulformen angeboten und über 15.000 AbsolventInnen gezählt.

Die Tourismusschulen Salzburg genießen im In- und Ausland ein hervorragendes Image. Schulerhalter ist seit mehr als 60 Jahren die Wirtschaftskammer Salzburg. Sie passt das Schulangebot laufend den aktuellen Anforderungen der Tourismuswirtschaft an und investiert kräftig in die Infrastruktur an den vier Standorten.

Laden...
Wird geladen...