Klessheim erobert österreichische Barszene

Das Klessheimer Barteam triumphierte beim 12. Monin Schüler Cup und erzielte ein Top-Ergebnis.

Am 21. März war es nach monatelanger intensiver Vorbereitung schließlich soweit und der 12. Monin Schülercup ging in Weyer über die Bühne. Endlich konnten die Schüler des Klessheimer Barteams ihr großes Fachwissen und ihre einzigartigen Kreationen einer hochkarätigen Fachjury präsentieren. Ein Wettbewerbstag voller Spannung, Kreativität und Begeisterung stand den Schülern bevor.

Schon kurz nach der offiziellen Eröffnung konnten die Klessheimer ihre hohen fachlichen Kompetenzen auf der Bühne, beim Wissenscheck und bei der Sensorischen Prüfung zeigen. Die ausgiebige Übung, sowie die Teilnahme an verschiedenen Workshops und Exkursionen im Rahmen der Vorbereitung ließen die Klessheimer nun in Weyer glänzen.

Der gute Auftritt täuschte nicht und bestätigte sich bei der festlichen Siegerehrung. Die Kategorie "Sensorik" konnte Maximilian Weber (4TA) für sich entscheiden. Der gesamte Einzelsieg ging ebenfalls nach Klessheim an Viktoria Krendl (5TD) mit ihrem Siegerdrink "Milch-1/4erl". Ergänzt wurde das Team von Sebastian Kowatz (5TC), welcher besonders mit seinem großen Fachwissen überzeugen konnte, sowie FL Michael Hauser und Coach Konrad Eichblatt. Aufgrund der hohen Einzelwertungen in allen Fachgebieten konnte das unglaubliche Gesamtergebnis des zweiten Platzes im Team erzielt werden. Der Sieg war mit einem Unterschied von 0,08 Prozentpunkten zum Greifen nahe. Wir gratulieren herzlich der TS Weyer zum verdienten ersten Platz und bedanken uns für die gelungene Ausrichtung des Wettbewerbs.

Begeistert von den Erfolgen und Eindrücken bedanken sich die Schüler bei der leidenschaftlichen und zeitintensiven Unterstützung von FL Michael Hauser. Es kann dank des großen Engagements aller Beteiligten stolz behauptet werden, dass Klessheim nun auch eine hervorragende Ausbildung in der Bar bietet.

Bericht: Konrad Eichblatt, 5TC

Laden...
Wird geladen...