NW2

Am 24. Jänner 2014 lud die Tourismusschule Bramberg zum zweiten Male - in diesem Fall Mitglieder des Lions-Club-Mittersill mit Begleitung -  zu einer Netzwerkveranstaltung ein. Die 26 eingeladenen Gäste wurden in der Aula empfangen.

 

Die  Vorbereitungen zu diesem Abend wurden von den Schüler/innen des III. ALT (Aufbaulehrgang für Tourismus) - aufgeteilt in drei Teams - getroffen. Nach der Begrüßung folgte die von den Schülerinnen erarbeitete Präsentation.

 

Der ersten Gruppe wurde im Unterricht der Auftrag erteilt, eine neue Präsentations-software anzuwenden und sich mit unterschiedlichen Techniken des Filmemachens auseinanderzusetzen. Begleitet wurde dieser Teil von Frau Streitwieser. Darüber hinaus entstand inhaltlich eine Geschichte über "Czerny´s Reisen". Herausgekommen ist eine geschickt verpackte Hommage an unseren neuen Direktor Mag. Erich Czerny, der bereits in kürzester Zeit sehr viel in der Tourismusschule Salzburg Bramberg bewegt hat.

 

In der Küche bereitete die zweite Schülerinnen-Gruppe in souveräner Manier ein fünfgängiges  Menü unter der Leitung von Küchenmeister Alexander Forbes zu.  Im Service haben die jungen Damen der dritten Gruppe die Köstlichkeiten mit dem Restaurant-Profi Roland Peinhopf serviert. Die Gäste fühlten sich sichtlich wohl.

 

Zum Abschluss wurden den anwesenden Damen und Herren die bestens ausgestatteten Räumlichkeiten der Tourismusschule von Frau Administratorin Petra Mösenlechner MSc -unserer Fachvorständin - gezeigt. Man war hinsichtlich der professionellen Führung und dem sympathischen Ambiente der Schule sehr begeistert

 

Dies ist sicherlich wieder ein gelungener Schritt zur Gewinnung weiterer Förderer und Interessenten.

Laden...
Wird geladen...