Aufbaulehrgang für Tourismus

3-jähriger Aufbaulehrgang für Tourismus mit der Vertiefung "Finanz- und Risikomanagement", der mit Matura abschließt.

Dauer: 3 Jahre
Pflichtpraktikum: 16 Wochen
Aufnahmevoraussetzung:

  • Positiver Abschluss an einer dreijährigen Fach- oder Handelsschule
  • Abgeschlossene Lehre als Koch/Köchin, Restaurantfachfrau/-mann, Hotel- und GewerbeassistenIn oder ReisebüroassistenIn

Der Aufbaulehrgang bietet AbsolventInnen von Fach- oder Handelsschulen die Möglichkeit, in drei Jahren die Reifeprüfung zu absolvieren. Außerdem ist die Ausbildung auch für LehrabsolventInnen aus dem Bereich Hotellerie und Gastronomie geeignet, die ihr theoretisches Know-how erweitern möchten. Es werden Kompetenzen und Denkmethoden vermittelt, die für den direkten Berufseinstieg bw. die Aufnahme eines Studiums befähigen.

 

Die Lehrinhalte bauen auf vier Säulen

  • Allgemeinbildung
  • Tourismus, Wirtschaft und Recht
  • Ernährung und Gastronomie
  • Sprache und Kommunikation

Ein zentrales Thema der Ausbildung ist der Bereich nachhaltiger Tourismus. Die SchülerInnen setzen sich mit alternativen und nachhaltigen Formen des Tourismus auseinander. Sie wissen wie man die Eigenart von Tourismusregionen unverfälscht erlebbar macht und lernen umweltverträgliche und sozial nachhaltige Angebote zu entwickeln. Bereits während der Ausbildung sammeln die SchülerInnen außerdem Praxiserfahrung bei renommierten Tourismusbetrieben, bei Veranstaltungen und Unterrichtsprojekten.

 

Wege nach dem Abschluss

Nach dem Abschluss sind die Möglichkeiten breitgefächert. Die AbsolventInnen sind fit für Tätigkeiten in der Wirtschaft - vor allem der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Sie haben im In- und Ausland tolle Jobchancen. Außerdem können sie ein Studium beginnen oder aber den Schritt in die Selbstständigkeit machen. Denn mit dem Abschluss verbunden ist auch die Berufs- und Gewerbeberechtigung in Gastronomie und Hotellerie und die Eröffnung eines eigenen Unternehmens bzw. die Übernahme des Familienbetriebs wird möglich. 

 

Unterkunft in Bramberg

InteressentInnen, die nicht im näheren Umkreis wohnen, helfen wir bei der Suche nach einer passenden Unterkunft. Wir verfügen über einen großen Adresspool an Quartieren, die wir gerne weitervermitteln. Nähere Infos bei Wanda Nothdurfter, Tel. 06566/7221, E-Mail: wnothdurfter@ts-salzburg.at 

 

Laden...
Wird geladen...