Höhere Lehranstalt für Tourismus

In Bischofshofen geht es im Ausbildungsschwerpunkt der Höheren Lehranstalt für Tourismus vor allem um Hotelmanagement und Kulinarik.

Im Ausbildungsschwerpunkt werden die SchülerInnen auf Führungsaufgaben in Hotels und Restaurants vorbereitet. Sie kennen gehobene Qualitätsansprüche von Gästen und wissen, wie man Betriebe weltweit vermarktet.

Zusätzlich eignen sie sich umfangreiche Sprachkenntnisse an. Englisch ist Pflicht, zwischen Italienisch oder Spanisch kann gewählt werden. Die SchülerInnen werden auch auf die Arbeit in Tourismusorganisationen und Reisebüros vorbereitet. Sie erfahren, wie man erfolgreich Events plant und umsetzt, lernen Trendsportarten kennen und bekommen einen Einblick in die Arbeit eines Animateurs.

 

Laden...
Wird geladen...