Einen Schritt voraus

Die Ausbildung an den Tourismusschulen Salzburg geht über den Lehrplan hinaus. Die SchülerInnen können in ihrer Freizeit ihren Interessen entsprechende fachspezifische Kurse absolvieren. Die Teilnahme ist nicht verpflichtend, sondern bietet motivierten Jugendlichen die Möglichkeit, sich wertvolle zusätzliche Kompetenzen anzueignen.

Zur Auswahl stehen unter anderem:

  • Sprachzertifikate (Cambridge Certificate)
  • Ausbildung zum/zur Jungsommelier/Jungsommelière
  • Ausbildung zum/zur Diplomierten Käsekenner/-in
  • Ausbildung zum/zur Junior-Barkeeper/Barmaid
  • Golf-Platzreife
  • etc.

Am Programm steht auch immer wieder die Teilnahme an Wettbewerben in den unterschiedlichsten Fachgebieten, bei denen die TourismusschülerInnen immer wieder durch hervorragende Leistungen beeindrucken:  

  • Landesjugendredewettbewerb
  • Landessprachenwettbewerb
  • Monin-Cup
  • Kröswang-Gastrocontest
  • Eurogast "Big Cooking Contest"
  • Zipfer-Zapf-Masters
  • etc.
Laden...
Wird geladen...